Katharinenschule in der Hafencity

Elternrat

Wir stellen uns vor

Der Elternrat der Katharinenschule besteht aus 9 Mitgliedern und 2 Ersatzmitgliedern, die jeweils  am Schuljahresanfang für mindestens ein Jahr von den Klassenelternvertretern gewählt werden. Unsere Sitzungen finden in der Regel einmal im Monat an einem Donnerstag statt. Dort besprechen wir in einer schulöffentlichen Sitzung mit Schulleitung, AWO-Leitung, Klassenelternvertretern und interessierten Eltern aktuelle schulische Belange.

Unsere Arbeitsschwerpunkte und Aufgaben sind:

  1. Mitarbeit am Schulprogramm und der weiteren Schulentwicklung
  2. Koordination der Elternmitwirkung bei schulischen Veranstaltungen
  3. Beteiligung an Info-Veranstaltungen für Eltern zukünftiger Schüler
  4. Bearbeitung schulischer und schulpolitischer Themen
  5. Information von Eltern und Elternvertretern über wichtige Schulfragen
  6. Vertretung in der Schulkonferenz
  7. Vertretung im Kreiselternrat

Wir freuen uns über alle Eltern, die sich für die Katharinenschule engagieren möchten. Als Elternrat möchten wir Eltern mit Ideen rund um unsere Schule zusammenzubringen, da man gemeinsam immer mehr bewirken kann als alleine. Wir laden alle Eltern, die zur Verbesserung des schulischen Lebens beitragen möchten, gerne ein, zu den Elternratssitzungen zu kommen oder uns per E-Mail (elternrat@kshafencity.de) zu kontaktieren.

Mitglieder des Elternrats im Schuljahr 2022/ 2023

Vorstand: Meike Stapf, Katrin Sifft, Alexander Stahlberg

Weitere Mitglieder: Philip Balkenhol, Seyma Preukschas, Hafize Sahin, Hilke Thiedemann, Julian Tristam, Diana Wanke

Ersatzvertreterinnen: Nina Hogrebe, Renate Krantz

Falls Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie uns gerne direkt ansprechen.

Weitergehende Informationen zur Elternarbeit an Schulen finden Sie auch im Elternrat-Ratgeber
Den Schulalltag mitgestalten (PDF) der Stadt Hamburg.

Nächste Elternratstermine

An diesen Donnerstagen um 19:30 Uhr finden die Elternratssitzungen in der Katharinenschule im Musikraum neben der Aula statt:

3. November, 8. Dezember, 19. Januar, 23. Februar, 20. April, 25. Mai und 22. Juni

Sie erreichen uns per Mail.