Leitbild

Ausgangspunkt unseres Handelns und Arbeitens an der Katharinenschule ist für alle Beschäftigen und Beteiligten das Leitbild, dessen Kern vier Grundsätze ausmachen. Es wurde von Kindern, Eltern, pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften gemeinsam im Schuljahr 2017 erarbeitet. Wir orientieren uns in unserer täglichen Arbeit und dem gemeinsamen Miteinander hieran:

1. Gemeinsam lernen wir auf unterschiedlichen Wegen.

Dafür nutzen wir individuelle Lernformen, Förder- und Forderunterricht, vielfältige Angebote am Nachmittag, klassenübergreifende Projekte, Teilnahme an landesübergreifenden Wettbewerben sowie verschiedene Kooperationen.

2. Gemeinsam füllen wir unsere Schule mit Leben.

Wir veranstalten Konzerte, und Aufführungen, Sportfeste und (Jahreszeiten-)Feste sowie Elternstammtische. Wir stellen unsere Kunst aus und präsentieren unser Können. Mit offenen Klassenzimmern, der großzügigen Sporthalle, dem Psychomotorikraum oder unserem Spielezimmer finden sich anregende Möglichkeiten für alle Aktivitäten.

3. Gemeinsam erreichen wir einen starken Zusammenhalt.

Wir erarbeiten gemeinsame Regeln, führen den Klassenrat und Kinderkonferenzen durch, unterstützen jüngere Kinder im Patensystem, führen das Ferdi-Programm und ein Soziales Kompetenztraining durch und lernen uns bei gemeinsamen Veranstaltungen kennen.

4. Gemeinsam entdecken und gestalten wir Kultur.

Dafür veranstalten wir viele Aktionen zum Lesen, nehmen am JeKI-Programm teil, spielen Theater und organisieren verschiedene Kunst-Aktionen (z.B. den Mathe-Kunst-Tag oder das jahreszeitliche Schmücken der Aula).

Wir veranstalten einmal im Jahr einen Projekttag, bei dem wir uns mit diesen Grundsätzen auseinandersetzen und für uns alle erleb- und erfahrbar machen.

Leitbild der Katharinenschule als Download (PDF)